Livestream Sponsoren Shop

Braque D'Auvergne

Diese französische Jagdhunderasse trägt den Namen ihrer Heimatregion, der ländlichen und von den Bergen des Zentralmassivs geprägten Auvergne. Zu den Ursprüngen der Rasse gibt es keine gesicherten Erkenntnisse, jedoch reichen die Anfänge der Zucht bis in das 17. Jahrhundert zurück. Einer Überlieferung zufolge stammt die Rasse von der Insel Malta und wurde von Rittern des Malteserordens mit nach Frankreich gebracht. Heute ist sie in ganz Europa verbreitet, besonders beliebt jedoch in Frankreich, Holland, Belgien und der Schweiz.

Aussehen

Der Braque D'Auvergne ist ein robuster Vorstehhund mit kräftigem, kompaktem Körperbau und abfallender Kruppe. Der Schädel ist länglich-oval, die hängenden Ohren setzen unterhalb der Augenlinie an und sind etwas nach innen gerollt. Die Rute wird traditionell auf eine Länge von etwa 20 cm kupiert, wobei einige europäische Länder dies heute nicht mehr erlauben.
Trotz der kompakten Statur wirkt das Gesamtbild aufgrund des Haarkleids elegant und leicht, die Proportionen harmonisch. Hündinnen können eine Schulterhöhe von etwa 59 cm erreichen, Rüden bis zu 63 cm bei einem Gewicht von 22 bis 33 kg.
Das Fell ist kurz und glänzend. Man unterscheidet zwei Farbtypen, von denen...

Braque D'Auvergne Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

Dieser Rasse sind noch keine Meisterschaften hinterlegt.

Die neuesten Zuchten

Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

Zuletzt hinzugefügt

weiterlesen

Die meistbesuchten Hunde

+mehr

Zufallsbilder