Stichelhaariger Bosnicher Laufhund – Barak

Der Barak wird seit dem 19. Jahrhundert in Bosnien gezüchtet, damals noch unter dem Namen "Illyrischer Laufhund". Später wurde der Name in "Stichelhaariger Bosnischer Laufhund - Barak" geändert. Man nennt ihn auch bosnische Bracke. Sie zählen zu den mittelgroßen Lauf- und Schweißhunden und besitzen eine voll tönende, teils tiefe Stimme. Ihr Ursprung ist auf die Kreuzung von lokalen Hunderassen (z. B. Paria) und Windhunden, des Mittelmeergebiets, zurückzuführen. Mit seinem widerstandsfähigen und ausdauernden Wesen, zeigt er sich als Ausgezeichneter Gefährte bei der Jagd, dient in seiner Heimat aber auch als Begleit-, Familien- und Wachhund.

Körperbau und Fell eines bosnischen Laufhundes

Der bosnische Laufhund ist ein sehr robuster Hund, mit einem langem und etwas breitem Kopf sowie buschigen, ausgeprägten Augenbrauen. Somit entsteht bei dieser Rasse ein ernster, teils strenger aber auch fröhlicher Gesichtsausdruck. Der Rücken ist sehr muskulös und breit, die Lendenpartie kurz und ebenfalls muskulös, während die Kruppe breit und leicht schräg (vor allem bei Hündinnen) abfällt. Die sogenannten Hüfthöcker treten ein wenig hervor. Die Ohren sind mittelhoch angesetzt, breit, herabhängend und ein wenig dick. Zur Spitze hin, werden sie dünner und am Ende sind sie abgerundet.
Das Fell des bosnischen Laufhundes, ist...

Stichelhaariger Bosnicher Laufhund – Barak Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

Dieser Rasse sind noch keine Meisterschaften hinterlegt.

Die neuesten Zuchten

Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

Zuletzt hinzugefügt

weiterlesen

Die meistbesuchten Hunde

Es wurde noch kein Hund dieser Rasse besucht.

Zufallsbilder

Es sind keine Bilder dieser Rasse vorhanden.