Livestream Sponsoren Shop

Braque Français, type Pyrénées

Der Braque Français, type Pyrénées zählt zu den kurzhaarigen Vorstehhunden. Vorstehhunde sind Jagdgehilfen, die die Eigenschaft des Vorstehens sehr ausgeprägt vorweisen. Die Eigenschaft des Vorstehens ist diesen Hunden zwar angeboren (durch Zucht), trotzdem müssen sie eine gründliche Ausbildung als Vorstehhund erhalten, bis sie ein absolut verlässlicher und loyaler Helfer eines Jägers sind. Das erfordert ein großes Vertrauensverhältnis zwischen dem Hundehalter und seinem Jagdhelfer. Positiv ist die Unempfindlichkeit des Baque françrais, type Pyrénées gegenüber Witterungseinflüssen und seine angeborene Apportierfreudigkeit. Die Vorstehhunde werden in zwei Gruppen unterteilt. Die kontinentalen Vorstehhunde, zu denen Langhaar und Drahthaar, Deutsch Kurzhaar und Weimaraner gehören und die britischen und irischen Vorstehhunde..

Geschichte:

Die Herkunft der französischen Vorstehhunde geht bis ins Mittelalter zurück, wo er aus den schweren und langsamen Vorstehhunden Oysel und Gascogne herausgezüchtet wurde. Etwa ab 1850 erhielt er den Namen Braque Français und 1850 wurden die Zuchtstandards festgelegt, die noch heute gelten.

Steckbrief Baque françrais, type Pyrénées

Größe: Rüde 47 – 58 Zentimeter, Hündin 47 – 56 Zentimeter

Gewicht: 25 – 35 Kilogramm

Körperbau: Der Baque françrais, type Pyrénées ist ein muskulöser Hund mit kräftigen Gliedmaßen, ohne dabei zu schwer zu sein.

Fellfarben und Fellpflege: Kurzes, dichtes hartes Fell in den Farben Kastanienbraun, Kastanienbraun mit Weiß,...

Braque Français, type Pyrénées Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

Dieser Rasse sind noch keine Meisterschaften hinterlegt.

Die neuesten Zuchten

Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

Zuletzt hinzugefügt

weiterlesen

Die meistbesuchten Hunde

Es wurde noch kein Hund dieser Rasse besucht.

Zufallsbilder

Es sind keine Bilder dieser Rasse vorhanden.