Portugiesischer Schäferhund

Der ursprüngliche Name des portugiesischen Schäferhundes lautet Cão da Serra de Aires. Er stammt aus Portugal, seine genaue Herkunft ist allerdings nicht bekannt. Zuhause ist der Portugiesische Schäferhund in den felsigen und trockenen Hochebenen östlich von Lissabon. Wegen seines zotteligen Fells und wegen seines temperamentvollen Wesens wird er auch "Affenhund" genannt. Er wird zwischen 42 und 55 cm groß und zwischen 12 und 18 kg schwer. Er gehört zu den Hütehunden und Treibhunden und seine Lebenserwartung beträgt ca. 12-13 Jahre.

Erscheinungsbild

Sein Kopf ist eher breit und stark gebaut. Sein Körperbau ist durch die ansteigende Bauchlinie sowie die wenig abfallende Oberlinie geprägt. Sein Brust ist nach vorne gewölbt und tief sowie mittelbreit. Die Farben des Portugiesischen Schäferhundes reichen von braun, grau und gelb bis hin zu lohfarben und wolfsgrau. Sein Fell gibt es in heller sowie in dunkler Tönung mit mehr oder weniger stark vorhandenen rötlichen-braunen Abzeichnungen und ist teilweise mit weißen Sprenkeln versetzt. Das Fell des Portugiesischen Schäferhundes ist außerdem sehr lang und glatt sowie weich und gewellt. Seine Augenbrauen sind sehr buschig, lassen aber trotzdem die Augen frei. Er...

Portugiesischer Schäferhund Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

  •  

    Die neuesten Zuchten

    Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

    Zuletzt hinzugefügt

    weiterlesen

    Die meistbesuchten Hunde

    Es wurde noch kein Hund dieser Rasse besucht.

    Zufallsbilder

    Es sind keine Bilder dieser Rasse vorhanden.