Livestream Sponsoren Shop

Finnen-Spitz

Der Finnenspitz weist äußerlich einige Merkmale auf, durch die er sich von anderen Hunderassen unterscheidet und die ihn unverkennbar machen. Auffällig ist vor allem sein rot-goldenes Fell, durch das man ihn sofort erkennt und das für ihn charakteristisch ist. Die untere Schicht besteht hier aus kurzen und dichten Haaren, die von den langen und glatten Haaren der oberen Schicht bedeckt werden. Desweiteren gehört der Finnenspitz einer mittelgroßen Rasse mit einer auffällig rechteckigen Statur an. Hierbei muss noch erwähnt werden, dass das Geschlecht des Hundes für Kenner leicht zu ermitteln ist. Der Rūde ist eindeutig maskuliner, ein wenig größer und hat mehr Fell. Die Hündin ist zierlicher und bewegt sich geschmeidiger, was allgemeinhin weibliche Eigenschaften sind.

Schon immer wurde der Finnenspitz als Jagdhund eingesetzt. Grund dafür ist auch sein lautes und vor allem schnelles Bellen, das für den Jäger auf der Jagd von Vorteil ist. Trotz seines bedrohlich und einschüchternd wirkenden Bellens greift er nur sehr selten an. Er warnt mehr vor Gefahr, die er durch sein perfekt ausgereiftes Gehör früh wahrnimmt. Das macht ihn zu einem wunderbar geeigneten Familienhund, der gerne beschützt und rechtzeitig Alarm schlägt. Davon abgesehen ist der Finnenspitz auch sehr energetisch und lebensfroh, was ihn zu einem dankbaren Spielgefährten für Kinder macht, mit denen er sich stundenlang beschäftigen kann. Trotz seiner Natur als Jagdhund wird er...

Finnen-Spitz Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Neueste Meisterschaften

  •  

    Die neuesten Zuchten

    Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

    Zuletzt hinzugefügt

    weiterlesen

    Die meistbesuchten Hunde

    +mehr

    Zufallsbilder