Grosser Anglo-Französischer Weiss-Schwarzer Laufhund

Grand anglo-français blanc et noir ist der Name, den dieser schwarz-weiße Jagdhund aus französischer Zucht in der Originalsprache trägt. Die deutsche Bezeichnung lautet entsprechend übersetzt "großer anglo-französischer weiß-schwarzer Laufhund". Er ist einer von drei großen, französischen Laufhunde. Jeder von ihnen ist nach seinem äußeren Erscheinungsbild, genauer gesagt seiner Fellfärbung, benannt und als eigene Rasse beim FCI anerkannt. Und sie alle sind aus unterschiedlichen Kreuzungen hochkarätiger Jagdhunde entstanden.

Herkunft

Die Vorfahren des Grand anglo-français blanc et noir sind der Grand Bleu de Gascogne und der Grand Gascon Saintongeois. Ersterer ist ein ebenfalls französischer, schwarz-weiß getüpfelter Lauf- und Jagdhund, der bereits im 14ten Jahrhundert in Jagdhundmeuten zu finden gewesen sein soll. Mit der Zucht des Grand Gascon Saintongeois wurde erst im 19ten Jahrhundert begonnen. Vorbild war der damals fast ausgerottete Chien de Saintonge. Auch er ist ein ausgezeichneter Jagdbegleiter und trägt auf seinem weißen Fell schwarze Flecken oder Platten, wie sie auch dem Grand anglo-français blanc et noir sein charakteristisches und namensgebendes Aussehen verleihen. Hinzu kommen beim...

Grosser Anglo-Französischer Weiss-Schwarzer Laufhund Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

Dieser Rasse sind noch keine Meisterschaften hinterlegt.

Die neuesten Zuchten

Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

Zuletzt hinzugefügt

Es gibt aktuell keine Hunde dieser Rasse.

weiterlesen

Die meistbesuchten Hunde

Es wurde noch kein Hund dieser Rasse besucht.

Zufallsbilder

Es sind keine Bilder dieser Rasse vorhanden.