Livestream Sponsoren Shop

Haldenstøver

Bei dieser Hunderasse handelt es sich um wahrlich passionierte Jäger aus Norwegen. Der Haldenstøver, zu deutsch Halden Bracke, ist ein stolzer, eher seltener Laufhund, benannt nach der Stadt Halden im Süden Norwegens. Dort wurde die erste Reinzucht dieser Jagdhundrasse ins Leben gerufen. Seit 1950 wird die Halden Bracke beim FCI in der Gruppe sechs, also als Lauf- und Schweißhund, geführt. Zu diesem Zeitpunkt stand die Rasse kurz vor dem Aussterben, jedoch konnte der Bestand von einigen Liebhabern des Haldenstøver gerettet und wieder erweitert werden. Die Halden Bracke ist zwar nach wie vor kein so häufiger Hund wie Labrador und Golden Retriever, doch ist sie wieder häufiger zu sehen als in der Mitte des 20ten Jahrhunderts.

Allgemeines

Was Aussehen und Charakter angeht, scheint der Haldenstøver das richtige Mittelmaß für einen erfolgreichen Jagdhund gefunden zu haben: nicht zu groß, nicht zu klein, gut bemuskelt, aber nicht zu schwer, intelligent, aber nicht zu selbstständig. Mit 52 bis 60 Zentimetern Widerristhöhe beim Rüden und 50 bis 58 Zentimetern bei der Hündin zählt er zu den mittelgroßen Hunderassen. Der Rassestandard gibt ein Ideal von 56 Zentimetern beim männlichen und 54 Zentimetern bei weiblichen Rassevertretern vor. Einen Gewichtsstandard gibt es nicht, üblich sind 23 bis 29 Kilogramm. Damit zählt der Haldenstøver zu den etwas kleineren und leichteren der Lauf- und Schweißhunde,...

Haldenstøver Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

Dieser Rasse sind noch keine Meisterschaften hinterlegt.

Die neuesten Zuchten

Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

Zuletzt hinzugefügt

weiterlesen

Die meistbesuchten Hunde

Es wurde noch kein Hund dieser Rasse besucht.

Zufallsbilder

Es sind keine Bilder dieser Rasse vorhanden.