Livestream Sponsoren Shop

Mastín Español

Mastín Español

Der Mastín Español diente bereits im 12. Jahrhundert den Schäfern als Herdenschutzhund für die Wandertierhaltung im Norden Spaniens. Die hochgeschätzten Hunde hatten die Aufgabe, die oft 1000 Schafe umfassenden Herden bei ihren langen Wanderungen durch das Land selbstständig vor Wölfen und Schafen zu schützen. Für diese Aufgabe, aber auch für die Bewachung von Haus und Hof, werden sie im Mutterland Spanien nach wie vor bevorzugt eingesetzt.

Charakter

Sein Charakter zeichnet sich aus durch Gelassenheit, Aufmerksamkeit und Selbstsicherheit. Er erhebt einen ausgeprägten Anspruch auf sein Territorium und zeigt sich durchaus besitzergreifend. Die Selbstständigkeit, eine Grundvoraussetzung für die monatelange Umsorgung von mehreren Hundert Schafen, hat er sich bis heute erhalten, nicht selten schlägt sie in Dickköpfigkeit um.

Der Mastín ist mit einem ausgeglichenen Temperament ausgestattet; das macht ihn zu einem guten Gefährten. Er ist ein perfekter Wachhund, der sich seiner Stärke bewusst ist und sein Territorium selbstsicher und mit gemäßigter Aggressivität verteidigt.

Für gewöhnlich ist er ruhig und bellt selten, es sei denn, ein Eindringling nähert sich seinem Reich. Dann reagiert er zuverlässig mit tiefem, lautem Gebell.

Aufgrund seines ausgeglichenen Wesens eignet er sich bei guter Erziehung als Familienhund. Er ist gesellig und zeigt sich Kindern gegenüber gutmütig und freundlich.

Pflege

Wie alle Herdenschutzhunde benötigt der Mastín sehr viel Bewegung. Bei der Haltung dieses robusten und wetterunempfindlichen Hundes sind deshalb tägliche Spaziergänge eine Grundvoraussetzung. Ein großes eingezäuntes Areal, in dem er zusätzlichen Auslauf bekommt, ist sehr zu empfehlen. Für eine Stadtwohnung ist der spanische Hirtenhund nicht geeignet.
Trotz seiner beachtlichen Größe und Masse ist er laufstark und erstaunlich agil und flexibel.

Der Mastín Español ist ein pflegeleichter Begleiter. Sein Besitzer sollte ihm jedoch die für einen Rudelhund nötige Aufmerksamkeit schenken und für ausreichend Bewegung sorgen. Sein halblanges, dichtes und glattes Fell sollte gut gepflegt werden.

Aussehen

Der spanische Rassehund ist eine imposante Erscheinung mit harmonischen Proportionen. Die Widerristhöhe beträgt bei Rüden mindestens 77 cm, bei den Hündinnen 72 cm. Das Gewicht schwankt bei nach FCI Norm gezüchteten Rüden zwischen 90 und 100 kg, bei den Hündinnen zwischen 55 und 77 kg. Er besitzt eine kompakte, rechteckige Rumpfform und einen großen, gut proportionierten Kopf mit kleinen, hängenden Ohren.

Was Krankheiten betrifft, ist der Mastín relativ unempfindlich. Wie alle großen Rassen neigt er jedoch zur Hüftgelenksdysplasie. Vor allem deshalb sollten die Junghunde nicht überfüttert werden, um so eine zu schnelle Gewichtszunahme zu vermeiden.

Die erfolgreiche Haltung eines Mastín Español setzt Erfahrung mit Hirtenhunden voraus. Der sensible und eigenwillige Zeitgenosse legt Wert auf selbstständiges Handeln und reagiert ungern auf Kommandos. Besonders bei Rüden kann die durchaus beachtliche Dominanz zu erzieherischen Problemen führen. Ein zukünftiger Besitzer des spanischen Hirtenhundes sollte deshalb von Anfang an auf eine einfühlsame und konsequente Erziehung achten.

Gut sozialisierte Hunde dieser Rasse sind angenehme und zuverlässige Begleiter, die jedoch aufgrund ihrer Charaktereigenschaften nur bedingt für den Hundesport geeignet sind. Der angeborene Hang zur Selbstständigkeit, ihre Selbstsicherheit und das ausgeglichene, gutmütige Wesen, gepaart mit einer hohen Reizschwelle, machen sie nicht besonders empfänglich für das Ausführen von Befehlen. Absoluter Gehorsam ist bei dieser Hunderasse nicht zu erwarten, sie tut sich vielmehr hervor durch ein geselliges und souveränes Gemüt.

Der auf den ersten Blick verschlafen wirkende Mastín ist ein reaktionsschneller Bewacher von Haus und Hof und besonders nachts in Habtachtstellung. Bei drohender Gefahr ist er augenblicklich in der Lage, die Situation schnell zu sondieren und eventuelle Gefahren energisch zu verbellen.

Dennoch, Hektik ist dem Mastín Español fremd. Deshalb eignet er sich vornehmlich für Menschen mit ähnlich entspanntem Gemüt, die mit der Haltung von Hirtenhunden vertraut sind. Sollte dies nicht der Fall sein, ist der Besuch einer Hundeschule dringend zu empfehlen.

Top Verkaufshunde

Es gibt aktuell keine Hunde dieser Rasse.

weiterlesen

Top Zuchten

Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!