Do Khyi

Die Tibet-Dogge heißt in ihrer Heimat Do Khyi. Wie der Name bereits sagt, handelt es sich hier um einen Hund aus dem Himalaya, der inzwischen auch von Zuchtverbänden in Europa und den USA anerkannt wird.

Die auch als Tibetmastiff bezeichnete Tibetdogge ist ein Hirtenhund, der im Hochland des Himalaya zum Schutz der Herden Verwendung findet.
Es handelt sich um eine vermutlich uralte Hunderasse, welche sogar in der tibetischen Mythologie Einzug gefunden hat. Abbildungen solcher Tiere sind auf antiken Gebetsrädern und dergleichen zu finden, so dass der Ursprung dieser Rasse in einer fernen Vergangenheit zu liegen scheint.
In Europa wurden Tibet-Doggen durch den Weltreisenden Marco Polo im Jahr 1271 bekannt, allerdings brachte Marco Polo keine Exemplare des Hundes mit, so dass es noch einige Jahrhunderte dauern sollte, bis die Tibet-Dogge auch die westliche Hemisphäre erreichen konnte.
Die...

Do Khyi Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Neueste Meisterschaften

  •  

    Die neuesten Zuchten

    Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

    Zuletzt hinzugefügt

    weiterlesen

    Die meistbesuchten Hunde

    +mehr

    Zufallsbilder