Livestream Sponsoren Shop

Montenegrinischer Gebirgslaufhund

Energiebündel mit Treuebonus

Sogar unter Hundeexperten wird man häufig eine fragend in die Höhe gezogene Augenbraue zu sehen bekommen, wenn der Name Crnogorski Planinski Gonič fällt. Und selbst nach der Erklärung, dabei handele es sich um die Bezeichnung einer Rasse – zu Deutsch: Montenegrinischer Gebirgslaufhund, früher auch Schwarzer Laufhund genannt –, ist nicht garantiert, dass die Miene unseres Gegenübers gleich den Kennerblick annimmt. Schade eigentlich. Für den Experten sowieso, vor allem aber für den Montenegrinischer Gebirgslaufhund. Der hätte eine größere Wertschätzung nämlich unbedingt verdient. Jedenfalls bei all jenen, die einen aktiven und robusten Begleiter an ihrer Seite wissen möchten.

Allgemeines

Wer nun meint, der relativ geringe Bekanntheitsgrad des – wie der Name sagt – aus Montenegro stammenden Gebirgslaufhundes liege darin begründet, dass es sich um eine noch junge Rasse handelt, irrt. Schon 1924 wurde der erste Standard dieser seit langer Zeit auf dem Balkan als Jagdhund beliebten, aber selbst dort nach dem Zweiten Weltkrieg recht selten gewordenen Rasse festgelegt. Im Mai 1969 hat dann auch die FCI (Fédération Cynologique International), der größte kynologische Dachverband, diese Rasse offiziell anerkannt:
Was seither unter der FCI Standardnummer 279 firmiert, verfügt über eine Widerristhöhe von 44 bis 54 Zentimetern, hat eine Länge, die die...

Montenegrinischer Gebirgslaufhund Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

Dieser Rasse sind noch keine Meisterschaften hinterlegt.

Die neuesten Zuchten

Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

Zuletzt hinzugefügt

weiterlesen

Die meistbesuchten Hunde

Es wurde noch kein Hund dieser Rasse besucht.

Zufallsbilder

Es sind keine Bilder dieser Rasse vorhanden.