Livestream Sponsoren Shop

Norwegischer Lundehund

Der Norwegische Lundehund (FCI-Gruppe 5: Spitze und Hunde vom Urtyp, Sektion 2: Nordische Hunde, Standard Nr. 265) ist wie der Name schon sagt eine norwegische Hunderasse. Lunde ist das norwegische Wort für Papageientaucher. Der Lundehund wurde speziell für die Jagd auf den ca. 30 Zentimeter großen Vogel gezüchtet. Dieser nistet in kleinen Höhlen in den zerklüfteten Felsenküsten der Lofoten.

Erste Aufzeichnungen über den Norwegischen Lundehund stammen bereits aus dem Jahr 1591. Somit zählt er zu den ältesten Hunderassen Skandinaviens. Über Jahrhunderte hinweg begleitete der kleine Hund mit dem fuchsähnlichen Aussehen die Jäger auf der Insel Værøy bei der Jagd auf Papageienvögel. Doch nach und nach gingen die Vogeljäger dazu über, Netze für die Jagd zu verwenden. So wurde der Hund als Jagdbegleiter überflüssig. Als auf der Insel eine Hundesteuer eingeführt wurde, nahm der Bestand der Hunde rapide ab. Die letzten verbliebenen Hunde lebten auf der Insel in dem Ort Måstad, wo sie weiterhin mit auf die Jagd genommen wurden. Da der Ort sehr abgelegen liegt,...

Norwegischer Lundehund Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

  •  

    Die neuesten Zuchten

    Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

    Zuletzt hinzugefügt

    weiterlesen

    Die meistbesuchten Hunde

    Es wurde noch kein Hund dieser Rasse besucht.

    Zufallsbilder

    Es sind keine Bilder dieser Rasse vorhanden.