Livestream Sponsoren Shop

Altdänischer Vorstehhund

Der Altdänische Vorstehhund ist eine Hunderasse aus Dänemark mit der offiziellen Anerkennung der FCI. Sie gehört zum Typ Braque (Sektion 1.1) in der Sektion 1 der Kontinentalen Vorstehhunde aus der Gruppe 7 (Vorstehhunde). Eine weitere Bezeichnung lautet "Altdänischer Hühnerhund". Die Tiere werden sowohl in der Jagd eingesetzt als auch zur Drogenfahndung und als Sprengstoffhunde bei der Polizei. Ihre Widerristhöhe liegt bei 51 bis 60 Zentimetern, bei einem Gewicht bis zu 35 Kilogramm. Außerhalb Dänemarks ist der Altdänische Vorstehhund kaum verbreitet.

Geschichte

Eine Theorie zum Ursprung der Rasse besagt, dass im achtzehnten Jahrhundert in Dänemark über mehrere Generationen Zigeunerhunde mit örtlichen Bauernhunden gekreuzt wurden. Die Zigeunerhunde in den Kreuzungen waren vermutlich Nachfahren spanischer Vorsteh- und Stöberhunde. Es entstand schließlich die rein gezüchtete Rasse der Altdänischen Vorstehhunde. Eine weitere Theorie geht davon aus, dass die Altdänischen Vorstehhunde als Nachfahren von Stöberhunden der lokalen Gutsherren entstanden sind, welche Nachkommen der eigentlichen Bloodhounds oder St. Hubertus Bluthunde waren. Die Zucht der Rasse wurde im Verlauf der zwanzigsten Jahrhunderts fast vollständig eingestellt....

Altdänischer Vorstehhund Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

  •  

    Die neuesten Zuchten

    Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

    Zuletzt hinzugefügt

    weiterlesen

    Die meistbesuchten Hunde

    Es wurde noch kein Hund dieser Rasse besucht.

    Zufallsbilder

    Es sind keine Bilder dieser Rasse vorhanden.