Savetalbracke

Die Savetalbracke ist ein kroatischer Laufhund mit einer langen Geschichte. So wurden die Hunde bereits auf Fresken aus dem ausgehenden 15. Jahrhundert dargestellt. Es wird aber vermutetet, dass die Rasse weit älter ist und die Spuren der Savetalbracke bis in die Antike zurückreichen. Das älteste schriftliche Zeugnis ist in den ebenfalls im 15. Jahrhundert veröffentlichten Schriften einer Stiftung namens "Akovackoj" zu finden. Diese beschreiben darin einen robusten Hund, der für die Hasen- und Fuchsjagd eingesetzt wird.

Herkunft

Allgemein existieren zwei verschiedene Theorien zur Entstehung der Rasse. Als im 16. Jahrhundert die Habsburger in Kroatien herrschten, wird davon ausgegangen, dass man damals die weißen Laufhunde Istriens mit österreichischen Bracken gekreuzt hat. Eine weitere Theorie geht davon aus, dass eine Kreuzung aus österreichischen und ungarischen Bracken zu den Urvätern der Savetalbracke geführt hat. Als um 1740 eine Einteilung der Bracken in Kroatien vorgenommen wurde, existierten zwei verschiedene Typen. Zum einen wurde von einem weißen, kleineren Hund berichtet der für die Hasenjagd in unwegsamem Gelände eingesetzt wurde. Zum Anderen wurde ein rote Bracke genannt, welche zur...

Savetalbracke Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

Dieser Rasse sind noch keine Meisterschaften hinterlegt.

Die neuesten Zuchten

Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

Zuletzt hinzugefügt

weiterlesen

Die meistbesuchten Hunde

Es wurde noch kein Hund dieser Rasse besucht.

Zufallsbilder

Es sind keine Bilder dieser Rasse vorhanden.