Schillerstövare

Der Schillerstövare ist ein Laufhund, der hauptsächlich für die Jagd auf Hasen gezüchtet wurde. Rüden dieser Rasse werden zwischen 53 und 61 Zentimetern groß. Die Widerristhöhe bei Hündinnen liegt idealerweise zwischen 49 und 57 Zentimetern. Der Schillerstövare gehört zur Gewichtsklasse Medium (11 bis 25 Kilogramm) und ist dem Typ Braccoid zugeordnet.

Geschichte des Schillerstövare

Die Rasse lässt sich bis ins Jahr 1886 zurückverfolgen. Auf der ersten Hundeausstellung in Schweden wurden damals 189 Spürhunde ausgestellt. Dazu gehörten auch der Rüde Tamburini und seine Schwester Ralla I. Die beiden Hunde gehörten dem Bauern Per Schiller. Sie stammten von berühmten Laufhunden ab, die wiederum aus dem Landgut Kaflas stammten. Ihren Ursprung hatten die Laufhunde jedoch in Süddeutschland. Neben diesen Laufhunden aus Kaflas hatten auch Schweizer Laufhunde und Englische Laufhunde einen Einfluss auf die Rasseentwicklung der Schillerstövare. Nachdem sich recht schnell ein einheitlicher Rassetypus entwickelte, wurde die Rasse...

Schillerstövare Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

Dieser Rasse sind noch keine Meisterschaften hinterlegt.

Die neuesten Zuchten

Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

Zuletzt hinzugefügt

weiterlesen

Die meistbesuchten Hunde

Es wurde noch kein Hund dieser Rasse besucht.

Zufallsbilder

Es sind keine Bilder dieser Rasse vorhanden.