Shar-Pei

Der Shar Pei ist auch als chinesischer Faltenhund bekannt. Die mittelgroße Rasse gehört zu den ältesten Hunderassen. Sein attraktives äußeres Erscheinungsbild begeistert weltweit Fotografen und Hundeliebhaber. Der kompakte Haushund mit dem ernsten Wesen gilt als anhänglicher, wachsamer und pflegeleichter Begleithund.

Der Shar Pei auf einen Blick:

Ursprungsland: China
FCI Standard: Nr. 309, Gruppe 2, Sektion 2.1 (Molosser, doggenartige Hunde. Ohne Arbeitsprüfung.)
Widerristhöhe: Rüden 46-51 cm, Hündinnen 44-48 cm
Gewicht: 18-25 kg
Fell: kurz, rau, im Kopf- und Halsbereich leicht abstehend, ohne Unterwolle
Fellfarbe: einfarbig mit Schatten, alle Farben außer weiß
Krankheiten: Amyloidose, Hauterkrankungen
Lebenserwartung: 9-11 Jahre

Geschichte, Herkunft, Entwicklung

Die Rasse gibt es in China seit 2000 Jahren. Aufgrund seiner violetten Zunge dürfte der Chow Chow an seiner Entstehung beteiligt gewesen sein. Mastiff und große nordische Jagdhunderassen kommen ebenfalls in Betracht. In den Provinzen...

Shar-Pei Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

Dieser Rasse sind noch keine Meisterschaften hinterlegt.

Die neuesten Zuchten

Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

Zuletzt hinzugefügt

weiterlesen

Die meistbesuchten Hunde

+mehr