Taiwan Hund

Der Taiwan-Hund, welcher auf der Insel Taiwan beheimatet ist ist ein Nachfahre der sogenannten „Paria-Hunde“. Diese sind südasiatische Jagdhunde, welche bei Eingeborenen Stämmen in den Bergen wohnten. Früher waren die Landwirtschaft sowie die Jagd die beiden hauptsächlichen Methoden zum Nahrungserwerb der Menschen. Damals jagten die Menschen mit den Taiwan Hunden im Team. Dabei galt: es überlebt nur der Schnellste, Geschickteste, Intelligenteste und der Gesündeste. Taiwanhunde mussten sich in vielen Kämpfen mit der Beute durchsetzen. Dazu brauchte es viel Stärke und Mut, um als Gewinner aus dem Kampf hervor zu gehen. Schon damals zeigte sich der Taiwan Hund als treuer Begleitger des Menschen, welcher sich für sein Herrchen in lebensbedrohliche Lagen begab. Der Taiwan Hund ist heute rund um die Welt als Begleithund sowie als Wachhund beliebt.

Geschichte, Herkunft, Entwicklung

Der Taiwan Hund ist ein mittelgroßer Hund mit einem dreiecksförmigen Kopf. Rüden werden zwischen 48 cm und 52 cm groß, Hündinnen erreichen eine Widerristhöhe von 43 cm - 47 cm. Das Gewicht schwankt bei den männlichen Hunden zwischen 14 kg und 18 kg, die weiblichen Hunde sind in der Regel etwas leichter mit 12 kg bis 16 kg.
Die Augen sind mandelförmig, der Hund hat dünne stehende Ohren und eine sichelförmige Rute. Das Haarkleid des Hundes ist kurz (1,5 cm - 3 cm), hart und sehr fest am Körper anliegend. Farblich ist bei dem Taiwanhund sehr vieles möglich: Schwarz, Gelb, Gestromt, Weiß, Schwarz und Weiß oder Weiß mit gestromt.
Die...

Taiwan Hund Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Dieser Rasse sind noch keine Videos zugeordnet!

Neueste Meisterschaften

Dieser Rasse sind noch keine Meisterschaften hinterlegt.

Die neuesten Zuchten

Dieser Rasse sind noch keine Zuchten zugeordnet!

Zuletzt hinzugefügt

Es gibt aktuell keine Hunde dieser Rasse.

weiterlesen

Die meistbesuchten Hunde

Es wurde noch kein Hund dieser Rasse besucht.

Zufallsbilder

Es sind keine Bilder dieser Rasse vorhanden.